deenes
Makulata

Lageanalyse

Die Arbeitslosigkeit in Spanien ist erschreckend hoch, der Arbeitsstellenabbau ist konstant aufgrund fehlender Kreditfinanzierung der Unternehmen.

Die Kaufkraft nimmt ab, die Nachfrage stagniert und führt zu Produktionsabfall, die Folge ist ein Überschuss an Arbeitskräften, dass erneut zu Arbeitstellenabbau führt.

Neugründer und Unternehmern fehlen sowohl Eigen- als auch Fremdmittel um in diesem Umfeld bestehen zu können.

Kann man diesen Teufelskreis durchbrechen? Ja, durch :

    1. Unterstützung für Neugründer und Förderung für Selbständige
    2. Schaffung neuer Produkte und Handelsförderung
    3. Unternehmensneugründung und Verkaufsförderung der neuen Produkte
    4. Suche und Bereitstellung finanzieller Mittel für Projekte

Durch welche Aktivitäten?

    1. Entwicklung und Unterstützung von Projekten
    2. Schaffung von Netzwerken zur Selbständigkeit
    3. Erweiterung und Verbesserung des Warenangebots
    4. Errichtung kommerziellen Austausch zwischen den Netzwerken und dem Endmarkt

Welche Auswirkungen haben diese Massnahmen?

    1. Rückgang der Arbeitslosigkeit
    2. Optimierung der Handelstätigkeit
    3. Zunahme der Exporte
    4. Erhöhung der staatlichen Steuereinnahmen
    5. Verbesserung der öffentlichen Dienste
    6. Regenerierung der örtlichen Infrastruktur
    7. Ökonomische Reaktivierung der Region

Wie hoch ist der Selbstversorgungsgrad der Netzwerken und Makulata?

    1. Makulata UG erhält eine Verkaufsprovision der vermarkten Produkte der Netzwerke.
    2. Die Netzwerke finanzieren sich durch den Verkauf ihrer Produkte.